Antworten auf häufig gestellt Fragen

Was ist eine Piercingparty oder eine Piercink-Party und wer sind wir überhaupt?

Die Partys sind KEINE Party im klassischen Sinn wie Ihr sie aus einem Club kennt mit lauter Musik und Dj´s usw. Ihr müsst euch das vorstellen wie die Partys des bekannten Kunststoffverpackungsherstellers, mit den Kunststoffboxen.

Es gibt eine/n Veranstalter/in, diese/r läd Freunde und Bekannte ein. Wir kommen vorbei und piercen und/oder tätowieren zu günstigeren Preisen. Der/die Veranstalter/in erhält dann sein Dankeschön in Form von Gratispiercings (diese sind auch übertragbar). Bis auf einige Ausnahmen sind unsere Partys in der Regel KEINE öffentlichen Partys!

Wir unterscheiden zwischen Piercingpartys und PiercInk-Partys (Tattoo- und Piercingpartys).

Uns zu buchen ist absolut KOSTENFREI, bezahlt werden nur die Dienstleistungen!

Entgegen den allgemeinen Glauben entspricht das Alter auf unseren Partys überwiegend bei ca. 35.-60.  Jahre. Es erstaunt uns immer wieder wie groß das Interesse vor allem im Kundenstamm der Kosmetikstudios an Piercings und Tattoos ist. Oft sind es genau die Damen und Herren denen man gerne eine Abneigung in Bezug auf Tattoos und Piercings unterstellt.  Tatsächlich ist es aber oft einfach nur die Angst vor dem Weg ins Studio oder der Gedanke „Macht man das in meinem Alter überhaupt noch?“ der die Kunden und Kundinnen in dieser Altersgruppe abschreckt. Genau das ist das Schöne an unseren Partys. In entspannter Atmosphäre mit Freunden könnt ihr uns Fragen stellen so viel ihr wollt, uns über die Schulter schauen und niemand schaut euch schief an.

Aber wer sind wir?

Piercingparty ist Steve Pierce alleine!

PiercInk ist eine Zusammenschluss aus mehreren eigenständigen Studios in denen wir unter der Woche ganz normal tätig sind. Auf Messen oder PiercInk-Partys treten wir alle gemeinsam unter dem Namen PIERCINK auf.

Piercink besteht aus folgenden Studios:

1. Steve Pierce (Piercer)
Adlerstr. 15, 71032 Böblingen
Tel.: 0173 4799243
Tätig in mehreren Studios, diese findet ihr hier: www.terminland.de/stevepierce

Facebook: www.piercingsbysteve.de

2. Tattoo Atelier Feuerbach (Tattoostudio)
Stuttgarter str 62, 70469 Stuttgart
Tel.: 01521 04 21 616

Facebook: http://piercink.de/MwM0I

4. Tattoo Atelier Böblingen (Tattoostudio)
Poststraße 51, 71032 Böblingen
Tel.: 01511 5923417

Facebook: http://piercink.de/hsyGV

5. Hand & Nails Academy / unsere Spezialisten für:
– Permament Make up
– Zahnaufhellung
– Wimpernverlängerung
– Tattooentfernung
– uvm
Reichenberger Str. 1, 71229 Leonberg
07152 948027

Vorbereitung einer Party

Wo ihr die Veranstaltung abhaltet ist eure Entscheidung, ich benötige lediglich einen Platz zum Piercen. Vorzugsweise in einem separaten Raum. Liege, Tisch & Hocker bringe ich alles mit, hier wird nichts mehr benötigt!!!!

Tipp an die/den Gastgeber/in: gerne könnt ihr auch eine Facebook oder Whatsapp Gruppe erstellen und uns hinzufügen. Hier können wir direkt und einfach Fragen vorab benatworten.

Was oder wie ihr das mit den Getränken und dem Essen macht ist ebenfalls euch überlassen.

Wie funktioniert eine PiercInk-Party?

Basis ist auch hier eine Piercingparty! Wenn ihr auch Tattoos möchtet sollten die Gäste bitte selber zuvor eine Email an motive@piercink.de mit ihren Wünschen senden. Im Betreff der Email bitte den Ort der Party, in der Email bitte eure Namen und Telefonnummer. In die Email schreibt ihr eure Wünsche, unsere Tattoowierer antworten euch und senden euch einen ungefähren Preis. Anhand der Emails entscheiden wir mit wievielen Tattoowierern wir zur Party kommen.

Desinfektionsmittel zur Pflege für zu Hause

Wenn Ihr Euch auf der Party piercen lassen wollt, besorgt Euch bitte schon vorher die geeigneten Mittel zur Pflege.

Hier gilt:

  • für alle Piercings im Mundbereich: Listerine Mundspühlung (Am besten grün. Blau ist zu scharf)
  • für Dermal Anchor: die Salbe Betaisodona oder Ichtolan 20%
  • für alle anderen „normalen“ Piercings: Octenisept Spray.

Alkoholisierte Personen werden nicht gepierced

Bitte beachtet, Alkohol ist blutverdünnend und alkoholisierte Personen werden nicht gepierced! Wenn ihr davor einen kleinen Drink nehmt, hat niemand was dagegen. Aber Trinken bitte erst nach dem Piercen.

Wieviele Leute brauch ich?

Erfahrungsgemäß sollten es mindestens ca. 10 Leute/ Piercings sein. Dann kommt auch eine tolle Stimmung auf. Bei Tattoos reichen 2-3 Tattoos, je nach Größe. An die Veranstalter sei gesagt, gerade wenn eine Party das erste mal stattfindet, es ist normal das kurz vorher auch mal Leute absagen, dafür kommen andere hinzu, das ist normal. Die Leute kennen die Partys nicht. Erfahrungsgemäß ist es so das die Leute irgendwann von sich aus Fragen wann die nächste ist wenn sie die Partys kennen. Ein Tipp: Veröffentlicht die Veranstaltung in Facebookein paar Tage vor der Party öfters noch einmal um die Leute zu erinnern.

Gastgebergeschenke

Wie bereits erwähnt kosten die Party den Gastgerber nichts, im Gegenteil, die Gastgeber erhalten sogar ein Dankeschön.

Piercings:

bis 5 Piercings von Gästen erhält der/die Gastgeber/in ein Piercing inkl. Schmuck gratis.

ab 10 Piercings von Gästen erhält der/die Gastgeber/in zwei Piercing inkl. Schmuck gratis.

Tattoos:

hier erhält der/die Gastgeber/in einen Nachlass auf sein/ihr Tattoo

Unter 18 nur mit Einverständnis

Minderjährige werden ausschließlich ab 14 und am besten in Begleitung eines Erziehungsberechtigten gepierced! Es muss zumindest eine Einverständniserklärung UND eine Ausweiskopie des Erziehungsberechtigten vorliegen!! Die Veranstalter haben hierfür Sorge zu tragen!!

> Einverständniserklärung ausdrucken

Wo machen wir überall die Partys?

Grundsätzlich sind wir bisher im gesamten Bundesgebiet, Österreich und in der Schweiz mit unseren Partys unterwegs. Wir hatten schon Partys von Zürich bis Duisburg. Natürlich sollte es sich auch lohnen für uns. D.h. je weiter wir fahren sollten entweder entsprechend viele Kunden da sein oder wir nehmen uns vor Ort ein Hotel und legen mehrere Partys in der selben Region auf ein Wochenende. Hier bitte einfach mit uns Rücksprache halten.

Von den Locations hatten wir ebenfalls schon die Interessantesten Partys. Natürlich sind wir überwiegend bei den Leuten zu Hause aber beinahe genauso oft werden wir für Firmenjubiläen gebucht z.B. Friseursalons oder Kosmetikstudios die ihren Kunden einfach mal ein kleines Highlight bieten möchten.

Migräne Piercing

Seit 2015 sind wir das einzige Studio Deutschlandweit, dass sich intensiv mit der Studie des Migräne Piercings auseinandersetzt. Es klingt komisch aber es wirkt tatsächlich. Wie alles begann könnt ihr unter www.migraene-piercing.de nachlesen. Da dieses Thema so Erfolgreich wird haben wir unter http://migraene.steve-pierce.de inzwischen auch eine eigene Facebookgruppe gegründet in welcher ihr selber mit Betroffenen und Kunden kontakt aufnehmen und euch austauschen könnt.

Natürlich bieten wir dieses Piercing auch auf unseren Partys an.

Preise/Bezahlung

ES KOSTET KEINE PAUSCHALE ODER ÄHNLICHES, DAMIT WIR KOMMEN! Auf den Gastgeber kommen keine Kosten zu, außer evtl. für Snacks und Getränke.

Wenn Ihr die Preise für die Piercings erfahren woll, könnt Ihr diese bei dem/der Gastgeber/in bzw. der/die Gastgeber/in bei mir erfragen. Da ich deutschlandweit unterwegs bin und die Preise nicht überall gleich sind, gibt es keine einheitlichen Preise.

Bezahlt werden kann sowohl Bar als auch per EC oder Kreditkarte.

Was für Partys gibt es alles?

Piercingpartys und PiercInk-Partys passen zu jedem Anlass! Wir haben Partys schon zu Geburtstagsfeiern, Firmenfesten und Junggesellenenabschieden veranstaltet. Ihr benötigt nur interessierte Gäste, wir sorgen für den Spaß!

Buchen könnt ihr entweder nur eine Piercingparty oder eine PiercInk-Party (Tattoo- und Piercingparty) ODER optional hierzu könnt ihr euch eure Party zusammenstellen wie ihr sie möchtet. Weitere Optionen zum hinzubuchen sind zum Beispiel: eine Dildoparty (mit und ohn Striper), Permanent Make-up, Zahnaufhellung, Tattooentfernung, Wimpernverlängerung uvm. Diese optionen sind nicht einzeln zu buchen! Dies sind nur zusätzliche Optionen!

Kontakt Emailadressen:

Ab sofort hat jeder von uns seine eigene Email Adresse:
Allgemeine Anfragen an:
für Piercingparty:     info@piercingparty.de
für PiercInk- Party:  info@piercink.de
Tattoomotive und Anfragen für Partys bitte an:
Permanent Make-up Anfragen bitte an:
Tattooentfernung anfragen  bitte an

Wie funktioniert das mit den Tattoomotiven?

Diese sollten vor der Party mit Namen, Telefonnummer und als Betreff den Veranstaltungsort an die Email Motive@piercink.de gesendet werden!!
Hier noch eine Bitte: Tätowieren setzt eine gewisses Maß an Vertrauen dem Tätowierer gegenüber voraus. Genau darum möchten wir euch Fairnesshalber auch bitten. Haltet euch bitte vor Augen das die Tätowierer für die Partys ihre freien Sonntage opfern und/oder extra die Studios an den Tagen schließen. Bedenkt auch das es sehr viel Zeit erfordert die Motivvorlagen zu erstellen. Da wir keine Motivmaler sind und es in der Vergangenheit leider vorkam das sich Leute von uns die Motive haben entwerfen lassen, nur das Ihnen dann eingefallen ist das sie diesen Monat doch kein Geld haben, werden wir nur noch Motive gegen eine Anzahlung in Höhe von 30€ leisten werden! Diese sind bitte bei dem/der Gastgber/in zu hinterlegen. Wir rechnen dann am Tag der Party mit ihm/ihr ab.
Bisher war noch jeder Kunde zufrieden mit unseren Entwürfen und Tattoo. Bisher hat jeder Kunde der einen Entwurf erhalten hat, sich diesen auch stechen lassen hier sind wir auch wieder bei dem Thema Vertrauen. Vertraut den Fähigkeiten unserer Tätowierer, wer dies tut und sich Sicher ist das er/sie ein Tattoo möchte, der ist auch bereit diese 30€ Anzahlung zu hinterlegen. Es erspart uns aber sehr viel unnötige Arbeit mit irgendwelchen „Spaßanfragen“ die dann zwei Tage vor der Party merken das Sie kein Geld haben. Und bitte bedenkt, eine Vorlage dient heute eigentlich nur noch der ungefähren Preisbestimmung. Im Zeitalter von Photoshop können wir euch eure Vorlagen eigentlich innerhalb weniger Minuten vor Ort erstellen oder umändern bis ihr zufrieden seid. Vielen Dank für euer Vertrauen!

Ich möchte eine Party buchen, wie geht das?

Eine Party buchen ist ganz einfach.

  1. geht in unser Terminbuchungssystem unter: http://termin.steve-pierce.de
  2. stellt euch eure individuelle Piercingarty oder PiercInk-Party zusammen.
  3. wählt euren Wunschtermin aus und sendet die Buchungsanfrage ab.
  4. In der Bestätigungs Email erhaltet ihr noch einmal alle wichtigen Daten.

Anschliesend legen wir die Veranstaltung bei Facebook an, machen euch zu Gastgeber und ihr könnt alle eure Freunde einladen

Anmerkung: Ganz oft erhalte ich ganz entsetzte SMS ob die Party jetzt für jeden öffentlich zugänglich ist und da jeder kommen kann. Ein Tipp 😉 schaut mal ob in der Veranstaltung eine Adresse steht 😉

Zusätzlich steht in den Veranstaltungsbeschreibungen extra noch einmal drin das es keine öffentlichen Veranstaltungen sind.

Ist es auf so einer Party hygienisch?

Grundlage zur Ausübung unserer Partys ist hier die Verordnung der Landesregierung und des Sozialministeriums zur Verhütung übertragbarer Krankheiten (Hygiene-Verordnung) des jeweiligen Bundeslandes:

Diese regelt in §2 (5) (Auszug): […] In diesen Räumen dürfen sich keine Haustiere aufhalten oder gehalten werden, noch dürfen dort Lebensmittel hergestellt oder behandelt werden. Das Verbot gilt nicht für außerbetriebliche ambulante Tätigkeiten. Dem Personal müssen Handwaschgelegenheiten mit fließendem Wasser sowie Seifenspender, Händedesinfektionsmittelspender und hygienisch einwandfreie Vorrichtungen zum Trocknen der Hände zur unmittelbaren Benutzung zur Verfügung stehen. […]

Dies sind ist die einzige Regelung in Bezug auf die Räumlichkeiten, diese Vorgaben werden von uns erfüllt bzw. von den Gastgebern verlangt.

Dennoch möchte ich noch einmal näher auf die Räumlichkeiten eingehen.
Versetzt Euch einmal gedanklich in eine Arztpraxis, in der zum Beispiel eine Wunde genäht wird.
Dort gibt es eine abwaschbare Liege, eine sterile Wundauflage, steriles Einwegmaterial zum Nähen. Also alles was mit dem Körper in Berührung kommt ist steril bzw. aus Einwegmaterialien. Genau diese Dinge haben wir auch alle, all diese Kriterien erfüllen wir auch.

Was die Umgebungsluft angeht so gibt es keinen Unterschied zwischen einem Behandlungszimmer bei einem Arzt oder einer Wohnung! Eine sterile Umgebung gibt es nicht, dies haben wir max. in einem Operationssaal aber selbst hier muss man bedenken, dass ein Patient nach einer schweren OP, bereits kurz danach in einen Aufwachraum kommt, in dem die selbe Umgebungsluft herrscht wie auf der Straße.

Und wir haben zumindest keine multiresistenten Erreger ;)

Noch ein paar andere Gedankenanstöße bei denen erstaunlicherweise niemand fragt, ob es steril ist.
Was ist mit einer Tattoo-Convention, auf der Hunderte Menschen in einer Halle Staub aufwirbeln? Diese sind vom Gesetzgeber auch erlaubt.

Was ist mit einer Hausgeburt? Einer Entbindung daheim?
Ich denke, da können wir auch daheim ein Piercing oder Tattoo stechen, deren Verletzungsbild nicht größer ist, als ein ganz kleiner Schnitt mit einem Küchenmesser oder eine Schürfwunde.

Viel wichtiger ist es, sich anschließend an die Pflegeanleitung zu halten.

Weitere Fragen? Dann schreibt mir oder ruft mich an! 0173 4799243